GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PREISE:

Die Angaben auf den Preislisten gelten nicht als verbindlich. Der Hersteller behält sich das Recht vor, sie jederzeit ohne Vorankündigung oder spezifische Mitteilung zu ändern.
Für die Ware werden in jedem Fall die Preise der zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden Preisliste angewandt, auch wenn die Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt als dem vorgesehenen Termin erfolgt.

LIEFERUNG:

Als Lieferort gilt die Produktionsstätte von F.A.I.R.® S.r.l. in Marcheno (Brescia), Italien. Der Transport der Ware erfolgt daher immer auf Gefahr des Empfängers, auch wenn eine Lieferung frei Bestimmungsort vereinbart wurde. Die vorgesehenen bzw. abgesprochenen Liefertermine haben lediglich Hinweischarakter. Eventuelle Lieferverzögerungen - egal aus welchem Grund – verleihen keinerlei Anspruch auf irgendeine Art von Schadenersatzforderungen.

LIEFERFRISTEN:

Incoterms 2000 ICC

BEZAHLUNG:

Sofern in der Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt die vollständige Bezahlung per Nachnahme bei der Lieferung am Bestimmungsort. Bei Nichtabnahme der Ware oder Auftragsstornierung behält der Hersteller die eventuell vom Käufer geleistete Anzahlung ein, unbeschadet des Rechts auf die Erhebung eventueller Schadenersatzforderungen. Der Käufer ist aus keinem Grund berechtigt, die Bezahlung über die vereinbarten Fristen hinaus zu verzögern. Auf verspätete Zahlungen werden Verzugszinsen in Höhe des aktuellen Bankzinssatzes fällig.

REKLAMATIONEN:

Wenn nach dem Eintreffen der Ware beim Empfänger acht Tage verstrichen sind, gilt die Ware als angenommen. Eventuelle Beanstandungen können nicht als Grund für eine Verspätung bzw. Aufhebung der Bezahlung angeführt werden

EIGENTUMSVORBEHALT:

Die Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung ausschließliches Eigentum von F.A.I.R.® S.r.l. Im Nichtzahlungsfall hat der Hersteller das Recht auf eine Herausgabe der abgelieferten Ware, ebenso wie bei Konkurs

HAFTUNG:

Alle von F.A.I.R.® S.r.l. hergestellten Waffen werden einem Beschusstest bei der Italienischen Prüfstelle für Schusswaffen (Banco Nazionale di Prova Italiano) gemäß der C.I.P.-Verordnung unterzogen. Der Hersteller weist jegliche Haftung für eventuelle Personen- und/oder Sachschäden infolge des Gebrauchs der Waffen zurück. Die für jede gelieferte Waffe genannten technischen Daten liegen innerhalb der Herstelltoleranzen

ÄNDERUNGEN:

Die in den Katalogen, Broschüren usw. enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen haben lediglich Hinweischarakter. Der Hersteller behält sich daher das Recht vor, an den Modellen jederzeit ohne Vorankündigung Änderungen vorzunehmen, die er für ihre Verbesserung aus konstruktions- bzw. handelsmäßigen Gründen für angemessen erachtet

BESTELLUNG:

Mit der Erteilung einer Bestellung in jeder beliebigen Form wird die volle Anerkennung der vorliegenden Geschäftsbedingungen erklärt.

GERICHTSSTAND:

Für jede Art von Streitigkeiten wird das Italienische Recht angewandt, wobei die ausschließliche Zuständigkeit beim Gericht Brescia (Italien) liegt.